Wie behebt man den Wireless-Adapter, der unter Windows nicht auftaucht?

Kein Symbol für eine drahtlose Verbindung unter Netzwerkverbindungen und auch kein Gerät, das unter Netzwerkadaptern im Geräte-Manager aufgeführt ist? Das Fehlen eines Wireless-Symbols in den Adapter-Einstellungen unter Netzwerkverbindungen und der Wireless-Adapter, der nicht im Device Manager angezeigt wird, ist für uns ein großes Problem, besonders wenn wir eine drahtlose Verbindung zum Internet herstellen müssen.

Wir haben eine große Anzahl von Threads gesehen, die über dieses Problem sprechen

Viele bitten nur um Hilfe und beschreiben das Problem wie drahtloser Netzwerkadapter nicht unter Gerätemanager, drahtloser Adapter nicht unter Netzwerkadaptern im Gerätemanager, drahtloser Netzwerkadapter fehlt, drahtlose Karte verschwunden aus Gerätemanager, WiFi-Adapter fehlt im Gerätemanager, etc. Allerdings gibt keiner die Antwort darauf, was zu tun ist, denn mein wlan wird nicht angezeigt und das drahtlose Netzwerk auch nicht. Viele Benutzer haben berichtet, dass die Hauptursachen mit den Problemen des Wireless-Adapter-Treibers zusammenhängen, das Wireless-Radio oder das Wireless-Gerät deaktiviert wird, die Firmware des Wireless-Adapters beschädigt ist oder die Windows-Installation, das Windows-Update (wie das Windows 10-Update) usw.

Wireless Adapter finden

Wir haben hart daran gearbeitet, mit diesem drahtlosen (WiFi) Netzwerkadapter umzugehen, der kein Problem darstellt. Nachfolgend finden Sie die am besten geeigneten Methoden, mit denen wir erfolgreich versucht haben, den Wireless-Adapter nicht im Geräte-Manager auf dem Computer zu reparieren.

Die 5 wichtigsten Methoden zur Behebung von Problemen mit dem Wireless-Adapter im Gerätemanager für Windows

Sie können eine oder alle Methoden ausprobieren, um das nicht funktionierende WiFi oder den nicht im Gerätemanager angezeigten Wireless-Adapter unter:

  • Windows 10,
  • Windows 8.1,
  • Windows 8,
  • Windows 8,
  • Windows 7,
  • Windows XP und
  • Windows Vista

zu beheben.

Diese Lösungen gelten für

  • Asus,
  • Acer,
  • Dell,
  • HP,
  • Sony,
  • Lenovo,
  • Samsung,
  • Toshiba,
  • IBM,
  • Alienware,
  • Compaq,
  • Gateway,
  • LG,
  • Microsoft,
  • MSI,
  • etc.

Wir werden Sie entsprechend informieren, wenn es neue Methoden zur Behebung dieses Problems gibt. Wenn Sie solche Probleme erfolgreich gelöst haben oder wenn Sie Ideen haben, teilen Sie uns dies in Ihrem Kommentar mit.

Top 1. Kabelloses Radio aktivieren

Überprüfen Sie, ob das drahtlose Funkgerät versehentlich deaktiviert wurde oder nicht. Die meisten Laptops haben entweder harte oder weiche Tasten, um das drahtlose Gerät ein- oder auszuschalten. Sie können das Computerhandbuch lesen, um solche Tasten herauszufinden und die drahtlose Verbindung wieder herzustellen.

Alternativ können Sie die drahtlosen Radioeinstellungen im BIOS-Setup aktivieren. Starten Sie Ihren Computer neu und betreten Sie das BIOS während des Bootvorgangs. Sobald Sie im BIOS sind, suchen Sie nach der Seite mit den Netzwerkeinstellungen und aktivieren Sie das drahtlose Radio oder die drahtlosen Geräte. Klicken Sie auf Speichern und Beenden. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden. Achten Sie darauf, dass Sie nichts anderes ändern, als nur die Einstellungen für die drahtlose Verbindung.

bios drahtloses radio enable

Top 2. Aktualisieren des Wireless-Adapter-Treibers zur Behebung von WiFi-Adaptern, die unter Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP nicht angezeigt werden

Treiberprobleme verursachen die meisten Hardwareprobleme. Und die Probleme mit dem drahtlosen Treiber beinhalten beschädigte Treiber, veraltete Treiber, fehlende Treiber und inkompatible Treiber. Sie können OSToto Driver Talent ausprobieren, um die Probleme mit dem drahtlosen Treiber zu beheben. Dieses kostenlose Dienstprogramm kann die Treiberprobleme sofort erkennen und bietet Lösungen wie „Reparieren“ oder „Aktualisieren“ an. Sobald Sie auf „Reparieren“ klicken, wird der am besten passende Treiber für Ihren Wireless-Adapter heruntergeladen und installiert, und „Aktualisieren“, um auf eine neue Treiberversion zu aktualisieren.

Laden Sie Driver Talent kostenlos herunter und installieren Sie es auf Ihrem Laptop, Notebook oder PC-Computer.

Jetzt herunterladen

3.396.858 Personen haben es heruntergeladen.

Nachdem alles erledigt ist, denken Sie daran, Ihren Computer neu zu starten. Dies ist wichtig und auch notwendig, damit alle Änderungen wirksam werden. Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf die Post: Wie man den drahtlosen Netzwerktreiber herunterlädt und aktualisiert.

Installation des Treibers für den Wireless-Adapter

Top 3. Aktualisieren der Router- und Adapter-Firmware

Firmware ist die Software, die in ein Hardwaregerät eingebettet ist und steuert, wie das Gerät mit dem Betriebssystem interagiert. Veraltete Firmware kann verhindern, dass der Router auf das Internet zugreift und den Wireless-Adapter beeinträchtigt. Sie können ein Firmware-Update herunterladen, um zu beheben, dass dieses WLAN nicht funktioniert und kein Problem auftritt. In der Bedienungsanleitung, die Ihrem Handbuch beiliegt, finden Sie Informationen zur Durchführung eines Firmware-Updates.

Top 4. Systemwiederherstellung durchführen

Viele von Ihnen werden sehen, dass der Netzwerkadapter nach der Rückkehr aus dem Ruhezustand oder Ruhezustand verschwunden ist. Versuchen Sie, den drahtlosen Treiber zu reparieren. Wenn es nicht um den Treiber geht, können Sie eine Systemwiederherstellung durchführen.

Schritt 1. Gehen Sie zu Systemwiederherstellung. Sie können „Systemwiederherstellung“ in das Suchfeld Start eingeben, um es zu finden.

Systemwiederherstellung

Schritt 2. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt, wenn das drahtlose Netzwerk ordnungsgemäß funktioniert.

Systemwiederherstellungspunkt auswählen

Schritt 3. Bestätigen Sie Ihren Wiederherstellungspunkt und warten Sie, bis er abgeschlossen ist.

Top 5. Hinzufügen eines drahtlosen USB-Adapters

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert und Sie WiFi wirklich über den Computer nutzen müssen, kaufen Sie einen neuen drahtlosen USB-Adapter oder eine neue Karte. Diese drahtlosen USB-LAN-Karten „Dongles“ sind winzig klein und einfach.