Die wichtigsten Fakten zwischen Oddset und online Buchmachern

Oddset war einst vor Ort in Deutschland eine Art Vorreiter der Sportwetten und ist bis heute für viele Sportwetter noch immer sehr beliebt. Jemand, der jedoch sofort mit dem Online-Wetten begonnen hat, wird kaum wissen, was Oddset eigentlich bietet und wo generell die Unterschiede beider Wettvarianten bestehen. Oddset gehört zu den Besten: besten wettanbieter

Dabei gibt es deutliche und nicht oft sieht Oddset gut aus, aber trotzdem gibt es auch einen Vorzug, den Oddset klar für sich entscheiden kann, sodass wir mal die wichtigsten Fakten zwischen Oddset und den online Buchmachern aussortieren wollen, um jedem Sportwetter zu zeigen, was Sportwetten vor Ort und im Web bedeuten sowie deren Unterschiede eigentlich zu bieten haben. Sicher tippen bei den Besten: ist es wirklich Betrug

Die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile von Oddset

Oddset war unbestritten vor Ort einer der ersten Sportwettenanbieter. Regelmäßig haben Interessenten in Lotto & Totto Geschäften die Möglichkeit, dort zu wetten. Jedes Spiel hat seine eigene Nummer es kann auf Over and Under gewettet werden, Sieg, Niederlage sowie Unentschieden.

Auch Doppelwetten oder Doppelchancen & Co sind möglich. Trotzdem ist die Auswahl etwas stark eingegrenzt, sodass natürlich nicht alles wie online möglich ist. Der andere und entscheidende Vorzug ist jedoch, dass bis zu bestimmten Summen vor Ort sofort in bar ausgezahlt werden, was bei Online-Sportwettenanbietern nicht möglich ist.

Online Sportwettenanbieter gegen Oddset – wo liegen die Unterschiede?

Wer mit Oddset wettet, der hat nicht gerade wöchentlich die beste Auswahl an sportlichen Events und Wettmöglichkeiten. Dies sieht bei den Sportwettenanbieter im Web natürlich ganz anders aus und spricht dafür, wieso hier der Andrang umso größer ist, als vor Ort. Der Nachteil ist derweil, dass Auszahlungen erst einmal mit Identitätsnachweise zwischen 1-3 Tage verzögert werden, nicht alle Auszahlungsmodalitäten vorhanden sind und somit einige Tage Wartezeit bis zur Auszahlung und Gutschrift erfolgen muss, während Oddset vor Ort bei bestimmten Summen noch auszahlt und damit einen klaren Vorteil hat und den Nachteil eben in puncto Wettauswahl.

Somit unterscheiden sich Oddset und online Buchmacher natürlich bis heute deutlich. Das erkennt man schnell, wenn man kurz schaut, aber was bedeutet das im Klartext? Wer wettet jetzt wo? Sie können natürlich auch beides bewetten, wenn Ihnen der Spaß an Sportwetten ohnehin nicht zu nehmen ist und Sie gerne Auszahlungen vor Ort nutzen wollen, aber auch ein reibungsloses und umfassendes Wettprogramm online. Das wäre die Idee, was denken Sie? Viele Sportwetter halten es ähnlich, um online zu wetten und vor Ort. Das könnten Sie daher ebenfalls tun und profitieren von vielen Vorzügen auf beiden Seiten. Das wäre die idealste Lösung.

Veröffentlicht in Sport